Öffentliche Führungen


875 Jahre Chemnitz

Unter diesem Motto wird an jedem letzten Freitag der aktuellen Grabungssaison eine Führung zum Thema "Georgius Agricola - De Natura Fossilium" statt finden.

 

Georgius Agricola lebte vom 24.März 1494 bis 21.November 1555. Er war ein Universalgelehrter in den Bereichen der Medizin, Pädagogik, Physik, Chemie, Politik, Geschichte und Philologie. Er prägte mit meheren Werken die Geowissenschaften, wobei "De Natura Fossilium" sein wohl berühmtestes Werk ist. Von 1546 bis 1553 hatte er viermal das Amt des Bürgermeisters von Chemnitz inne. Agricola gehörte zu den einflussreichsten Persönlichkeiten unserer Stadt und in den Geowissenschaften.

 

"De Natura Fossilium" - Fossilien zum Anfassen - Staunen & Erkennen. Wir blättern im Feldbuch von Georgius Agricola und erhalten Einblick in seine Forschungsinteressen.

 

Die Termine im Überblick:

25.Mai | 28.Juni | 27.Juli | 31.August | 28.September | 26.Oktober

 

Jeweils 15-16:30 Uhr

                                                                                             Glockenstraße 16
                                                                                             "Fenster in die Erdgeschichte"

Die Führung ist im Tarif des Museums für Naturkunde Chemnitz inbegriffen und dauert 1½ h.  Die Teilnehmeranzahl ist auf 25 begrenzt.


Ihre Anfrage für eine Veranstaltung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.