Öffnungszeiten und Veranstaltungen


Der Versteinerte Wald von Chemnitz ist ein besonderes Naturphänomen. Ein Urwald, vor 291 Millionen am Äquator gelegen, wurde durch einen Vulkanausbruch verschüttet und bis heute "konserviert". Die genaue Messung und Bearbeitung der Fossilfunde ermöglicht uns ein umfassendes Bild dieses Permwaldes zu rekonstruieren.

 

In verschiedenen Veranstaltungsformaten wollen wir Groß und Klein die Möglichkeit geben, Einblicke in unsere Arbeit zu erhalten.

Außerschulischer Lernort, Aktiv mit Kindern, Chemnitz

Besondere Lernsituation

Zu sehen, wie so eine wissenschaftliche Ausgrabung abläuft und sich auch selbst als Grabungshelfer auszuprobieren findet sicher jeder spannend. Die Möglichkeit, vielleicht mit dem nächsten Hammerschlag oder Pinselwisch ein weiteres Stück des Permwaldes zu entdecken macht unser Gelände zu einem besonders interessanten außerschulischen Lernort.

 

Außerschulischer Lernort Grabung

Schüler von der 1. bis zur 11. Klasse erleben eine Veranstaltung zu einem gewählten Schwerpunktthema. Sie werden über das Grabungsgelände geführt und haben anschließend die Möglichkeit in einem vorpräparierten Grabungsfeld direkt neben dem großen Ausgrabungszelt unter fachkundiger Leitung nach Fossilien, wie Ursaurier- und Blattabdrücken und natürlich versteinertem Holz zu graben.

 

Unsere Ziele

Es ist uns wichtig, Kinder und Jugendliche für das wissenschaftliche Arbeiten zu sensibilisieren, ihnen eine Besonderheit ihrer Heimat näher zu bringen und den Raum zu geben, sowohl spezifische Fähigkeiten, wie Messen, Beobachten, Dokumentieren aber auch allgemeine Fähigkeiten, wie Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, selbstorganisiertes Arbeiten und Anschauungsvermögen außerhalb der Schule zu üben. Die Ausgrabungssituation eignet sich besonders für den fächerverbindenden Unterricht.

 

Organisatorisches

Hinweis: Auf dem Gelände sind Webcams installiert, die es erlauben, den Grabungsfortschritt über das Internet zu verfolgen. Es wird kein Video aufgenommen und die Daten werden nicht gespeichert. Bitte prüfen Sie, ob es Konflikte bezüglich der Fotoerlaubnis für die Schüler gibt.

 

Bei Fragen und Unklarheiten kontaktieren Sie uns gern.