A1 - Der Versteinerte Wald von Chemnitz

Zusammen erarbeiten wir, wie der Versteinerte Wald Chemnitz entstand und begeben uns auf eine Tour am "Fenster in die Erdgeschichte" Anschließend werden die Schüler/Kinder zu Grabungshelfern: In Gruppen aufgeteilt und unter fachkundiger Leitung wird in einer authentisch nachgestellten Ausgrabungssituation nach Fossilien, wie Ursaurier- und Blattabdrücken, und versteinertem Holz gegraben.

 

Lernziele (werden auf die Zielgruppe angepasst): Kennenlernen und Verstehen der lokalen Geographie mit dem Schwerpunkt Versteinerter Wald Chemnitz, Einführung in Grabungstechniken, Vermessung und Lagebeschreibung im 3D-Koordinatensystem sowie zeichnerische Fundokumentation.


Dauer & Hinweise:

  •   1-1,5 h; Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenfrei, Anmeldung           erforderlich
  • Schwerpunkte werden auf die Klassenstufe bzw. Alter angepasst
  •  geeignet für Kita, 1.-12. Klasse

Ihre Anfrage für eine Veranstaltung

Ansprechpartner

Steffen Trümper -  wissenschaftlicher Volontär

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.